Apple cinnamon muffins with streusel – We bake with Leila

Cinnamon: Als Kind bin ich diesem Gewürz gerne aus dem Weg gegangen. Heutzutage kann ich diesem – as you perhaps already know – difficult to go out of the way. One of my favorite combinations with cinnamon apple – der Klassiker schlechthin. Diese zieht mich immer magisch an, ich kann nichts dafür 😉

That also I see as the hiking book “Baking with Leila” by Leila Lindholm of love Bettina from the blog “homemade and bakedaufschlug: ein leckeres Rezept nach dem anderen und für welches entschied ich mich? Genau, für Apfel-Zimt-Muffins! Im Vergleich zu meinem Standardrezept hierzu, hatten diese Muffins noch Streusel, deshalb mussten sie unbedingt ausprobiert werden!

recipe
Apple cinnamon muffins with streusel
Total time
45min

Apple cinnamon muffins with streusel

Ingredients: (für 12 Muffins)

  • 3 eggs
  • 200g + 2 EL Zucker
  • 1 tsp vanilla Zucker
  • 100g + 2 EL Butter
  • 100ml milk
  • 200g flour
  • 2 tsp backing powder
  • 1 pinch salt
  • abgeriebene Schale und Saft einer 1 Zitrone
  • 4 große Äpfel
  • 1 tbs. cinnamon
Für die Streusel:
  • 40g called Butter
  • 30g Haferflocken
  • 30g Mehl
  • 40g sugar

Preparation:

  1. Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.
  2. Äpfel entkernen und in Stücke schneiden. mit 2 EL Butter, 2 EL Zucker und Zimt ein paar Minuten in einer heißen Pfanne dünsten und anschließend abkühlen lassen.
  3. Eier, 200g Zucker und Vanillezucker locker und schaumig schlagen.
  4. Nun 100g Butter schmelzen, mit der Milch mischen und gut unter die Eimasse rühren.
  5. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter ständigem Rühren langsam zum Teig hinzugeben bis eine homogene Masse entsteht.
  6. Zitronenschale und -saft darunterrühren.
  7. Für die Garnierung ein paar Apfelstücke zur Seite tun, den Rest unter den Teig heben.
  8. 12 Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs setzen und zu zwei Dritteln mit Teig füllen.
  9. Anschließend für die Streusel die kalte Butter in Stücke schneiden, Haferflocken, Mehl und Zucker hinzugeben und verkneten.
  10. Die Streusel und die beiseite gelegten Apfelstücke auf die Muffins verteilen.
  11. Die Muffins in der mittleren Schiene für etwa 20 Minuten backen.

Die Streuselliebhaber unter euch könnten vielleicht beim Anblick der Bilder etwas enttäuscht sein, weil im Vergleich zu Streuselkuchen hier die Menge an Streusel doch sehr gering ist. Aber ich habe diese genau als richtig empfunden und habe hierbei nichts vermisst. Man schmeckt die Äpfel, den Zimt, durch die Haferflocken-Streusel wird es insgesamt auch leicht crunchy ohne dass die Muffins zu trocken sind. Hach, da hat die liebe Leila was tolles kreiert. Falls ihr neugierig seid, was es noch in dem Buch leckeres zu entdecken gibt und für welches Rezept sich die anderen Teilnehmer entschieden haben, dann klickt auf den unteren Banner und schaut bei Bettina vorbei, dort findet ihr die Teilnehmerliste, die ständig aktualisiert wird.

Wanderbuchaktion: Leilas Backbuch

All the best and have a nice weekend!
Elena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Data protection.