Panna cotta-Tarte the Italian dessert classic with a difference

Almost five years ago I told you our family recipe for a classic dessert from Italian cuisine: Panna cotta. I still claim that it is very easy to prepare and therefore perfect for beginners. If you follow the instructions of my recipe, a delicious dessert is guaranteed. But to give this dessert a new look, it is not filled in glasses today, but in a tart base.

Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.

Panna cotta tart with shortcrust pastry

Für diese Variante des italienischen Desserts habe ich für die Panna cotta selbst, das bereits gefühlt tausendfach erprobte Familenrezept verwendet. Wie heißt es doch so schön: Never change a winning team! Eine gute Qualität der Vanille ist hierbei von großer Wichtigkeit, da diese bei den gerade mal vier Zutaten, die man hierfür benötigt, hauptsächlich für den Geschmack verantwortlich ist. Da die Panna cotta (auf italienisch heißt das übrigens nichts anderes als “boiled cream”) has a softer consistency (somewhere between cream and pudding), a crispy tart base is ideal as a contrast. In this case I chose a classic shortcrust pastry, but a cookie base would also be conceivable if you want to do without the oven. So that the shortcrust pastry becomes nice and crispy, but does not rise due to air bubbles (we want to fill it evenly after all), it must be baked blind.

Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.

How does blind jaw work?

Beim Blindbacken handelt es sich um eine Methode, bei welcher der Teig ohne Füllung vorgebacken wird. Dadurch geht der Boden einerseits nicht unerwünscht auf und andererseits erlangt er eine schöne Knusprigkeit ohne durchzuweichen. Dafür muss dieser mit Backpapier bedeckt und mit getrockneten Hülsenfrüchten oder Reis beschwert werden. Die Bezeichnung Blindbacken kommt genau durch diesen Schritt, denn man kann dadurch den Teig während des Backens nicht sehen.

Möchtest du wie in unserem Fall eine Tarte mit einer Füllung backen, die gekühlt werden muss, wird der Teig 20 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken, das Backpapier inklusive Hülsenfrüchte entfernt und anschließend für weitere 10 Minuten fertig gebacken. Dadurch bekommt auch der Boden eine schöne Farbe und Knusprigkeit. Bei Füllungen die noch erhitzt werden müssen, wie z.B. bei einer amerikanischen Pie, reichen nur 10-15 Minuten Backzeit, da der Boden anschließend nochmal mit der Füllung in den Ofen muss.

Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.

Tips for durability and time-saving preparation

Du planst eine Feier mit viel Vorbereitung und möchtest deshalb so gut es geht Zeit sparen? Kein Problem, denn bei dieser Tarte kannst du den Boden schon Tage bzw. Monate im Voraus zubereitenohne Qualitätsverlust. Dazu am besten den Mürbeteig kneten, in die Form auslegen und mit Folie bedecken. Anschließend kannst du diesen bis zu zwei Tage im Kühlschrank und bis zu drei Monate im Tiefkühlfach aufbewahren. Beim Gefrieren aber unbedingt darauf achten, dass der Teig vor der Weiterverarbeitung komplett aufgetaut istentweder über Nacht im Kühlschrank oder für mehrere Stunden bei Raumtemperatur.

Möglich wäre auch die Tarte komplett fertigzustellen. So würde sie sich gut bedeckt ebenfalls zwei Tage im Kühlschrank halten. Auf keinen Fall solltest du diese jedoch einfrieren, da die Konsistenz der Panna cotta sich ändern würde und dadurch das komplette Ergebnis zerstört wäre.

recipe
Panna cotta-Tarte
Total time
5H 30min

Panna cotta-Tarte

Ingredients: (für eine 25er-26er Tarteform)

Mürbeteig:

  • 250g Mehl
  • 165g kalte Butter
  • 80g sugar
  • eine Jack Salz

Panna cotta-Füllung:

  • 600ml Sahne
  • 60g sugar
  • 1 vanilla pod
  • 3 Blätter Gelatine

Fruchtsoße und Deko:

  • ca. 250g Erdbeeren
  • Sugar at will
  • Minzblätter

Zusätzlich benötigst du:

  • dried legumes or rice for blind baking

Preparation:

Mürbeteig:

  1. Das Mehl, die gewürfelte kalte Butter, den Zucker und das Salz zu einem glatten Teig verkneten. Diesen anschließend zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie umwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Nach der Kühlzeit den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Lagen Backpapier etwas größer als der Durchmesser der Tarteform ausrollen.
  3. Die Tartform gut einfetten, mit dem Teig auslegen und diesen vorsichtig andrücken. Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen).
  4. Danach den Boden der Tarte mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Innenseite mit Backpapier auskleiden und darin getrocknete Hülsenfrüchte (z.B. Erbsen oder Linsen) oder Reis verteilen. Durch das Beschweren mit den Hülsenfrüchten (Blindbacken) soll verhindert werden, dass die Tarte unnötig aufgeht.
  5. Nun den Mürbeteig für 20 Minuten im Ofen backen. Anschließend vorsichtig die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und den Boden für weitere 10 Minuten goldgelb backen.
  6. Sobald der Boden fertig ist diesen vollständig abkühlen lassen.

Panna cotta:

  1. In einem großen Topf die Sahne mit dem Zucker, dem ausgelösten Vanillemark und der Vanilleschote kurz aufkochen lassen und unter Rühren 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Wenige Minuten vor Ende der Kochzeit die Blattgelatine für 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, die Vanilleschote aus dem Topf entfernen und die gut ausgedrückte Gelatine unter die Sahne rühren, sodass sie sich komplett löst.
  3. Anschließend die flüssige Panna cotta auf den Tarteboden gießen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Kurz vor dem Servieren mit einem Teil der gewaschenen Erdbeeren und Minzblätter dekorieren. Für die Erdbeersoße die restlichen Erdbeeren mit einem Stabmixer pürieren und nach Geschmack mit Zucker süßen.

Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.

Tips:

  • It is best to use a tart pan with a removable base. This will make it easier for you to remove the tart from the mold.
  • Für eine vegetarische Variante des Desserts kannst du einfach die Blattgelatine durch das pflanzliche Geliermittel Agar-Agar ersetzen. Falls auf der Packung nicht anders angegeben entspricht 1 TL Agar-Agar insgesamt 6 Blatt bzw. 10g Gelatine.
  • Tausche die Erdbeeren durch eine andere Beerenart aus, falls dir diese eher zusagt. Dir sind Himbeeren lieber? Nur zu 🙂
  • Der Mürbeteig kann bis zu zwei Tage vorher vorbereitet werden. Einfach die Form damit auslegen, mit Frischhaltefolie bedecken und in den Kühlschrank stellen. Alternativ kann dieser auch bis zu drei Monate eingefroren werden. Hierbei vor dem Befüllen unbedingt vollständig (über Nacht im Kühlschrank oder für mehrere Stunden bei Raumtemperatur) auftauen lassen.

Lass dich bitte nicht von den vielen Schritten abhalten, denn die Zubereitung dieser Tarte ist selbst für einen Backanfänger geeignet. Außerdem ist sie so einfach zu variieren, sodass man je nach Saison und Geschmack einige Möglichkeiten hat. Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren Eggnog panna cotta als Füllung?

Recipe for a delicious panna cotta tart. A modern twist on the Italian classic. A great dessert.

Hast du Lust auf ein Stückchen Tarte bekommen? Dann mach es dir gemütlich, bediene dich und erzähle mir, welche Variante du dir vorstellen könntest.

Event & quot; Show your strawberries"

By the way:
Die liebe Nadine sucht momentan auf ihrem Blog Rezepte rund um die Erdbeere, um am Ende des Events eine Rezeptesammlung mit leckeren Erdbeerrezepten zu kreieren und zu teilen. Da reiche ich diesen Beitrag gerne ein und bin gespannt auf die anderen Kreationen. Für nähere Infos oder um sogar selbst mitzumachen, klicke einfach auf den Eventbanner.

Enjoy your meal Elena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Data protection.