Bye bye 2013

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu und in wenigen Stunden werden die Korken knallen, Feuerwerkskörper in den Himmel geschossen und jeder wünscht sich „ein frohes Neues“.
Freut ihr euch schon oder ist das für euch ein Tag wie jeder andere auch und lediglich der Kalender an eurer Wand ist dann ein anderer?

Viele nutzen die letzten Tage im alten Jahr immer für Jahresrückblicke auf Blogs, Instagram und Co. Andere haben eine lange Liste an Vorsätzen, die sie im neuen Jahr unbedingt einhalten möchten. Einen Jahresrückblick wird es hier von mir nicht geben, denn wenn ich ehrlich bin, lese ich solche Zusammenfassungen (bis auf wenige Ausnahmen) recht ungern. Klare Vorsätze für das neue Jahr habe ich keine – nur viele Ideen und Gedanken, die aber noch geordnet werden müssen. Naja, bis auf ein kleines Projekt, das in den letzten zwei Tagen in meinem Kopf entstanden ist und ab morgen in die Tat umgesetzt wird. Was es ist? Morgen gibt es mehr Infos dazu 🙂

Egal ob ihr heute Abend beim Raclette- oder Fondue-Essen mit Familie und Freunde seid, ob ihr auf einer tollen Silvesterparty abrockt oder ob ihr alleine zu Hause vor dem Fernseher hockt und ganz klassisch „Dinner for One“ anschaut: Ich wünsche jedem von euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Es war mir eine große Freude euch dieses Jahr hier begrüßen zu dürfen und hoffe euch auch 2014 wieder zu meinen Gästen zu zählen.

Passt auf euch auf und lasst die Korken knallen 😉

Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.